Startseite   |   Impressum   |   Infomaterial   |   Standorte   |   Sitemap   |   Schriftgröße   |   AGB

Ein Scheck aus dem Münchner Norden für den guten Zweck

Wie in jedem Jahr haben auch 2015 wieder der TSV 1954-DJK, der Arbeitskreis Kultur und Stadtteilaktivitäten und die Münchener Nord-Rundschau zum Benefiz-Kick in die Bezirkssportanlage an der Grohmannstraße eingeladen.

Alle Einnahmen aus der großen Tombola, Geldspenden, Sachspenden und Bewirtungserlöse gingen heuer in Form einer Spende in Höhe von stolzen Euro 1.600 an die Lebenshilfe Werkstätten München, Zweigwerkstatt Lerchenau. Peter Rester, Standortleiter, und Ulrich Thepas vom Sozialpädagogischem Fachdienst, freuten sich riesig über die unverhoffte Spende . Das Geld wird in Projekte des Standortes sicher gut investiert und den Beschäftigten zugute kommen.

Wir sagen ganz herzlich Danke !!

Die Veranstalter und Mitarbeiter der Lebenshilfe Werkstätten (v. li.): Ulrich Thepas (Sozialpädagoge), Cornelia Stark (vom Werkstattrat), Ernst Kreisl Münchner Nord-Rundschau), Dr. Rainer Großmann (ArbeitskreisKultur), Joachim Horn (TSV 1954-DJK), und Peter Rester (Leitung Zweigwerkstatt Lerchenau).

Pressemeldung