Startseite   |   Impressum   |   Infomaterial   |   Standorte   |   Sitemap   |   Schriftgröße   |   AGB

Auszubildende/n im Bereich Fachinformatik Systemintegration

Ausbildungsverlauf:

  • Berufsschule durch Vollzeitunterricht in Schulblöcken an der Städtischen Berufsschule für Informationstechnik in München

  • Praktische Ausbildung in den Fachbereichen und Standorten der Lebenshilfe Werkstatt München GmbH

  • Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Was wir erwarten:

  • Abitur, Fachhochschulreife oder einen Realschulabschluss mit guten Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch

  • Informationstechnisches Grundwissen sowie Erfahrung und Spaß im Umgang mit Computern

  • Technisches Verständnis und Problemlösungsfähigkeit

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein

  • Engagement, Flexibilität und ständige Lernbereitschaft

  • Interesse an neuen Informations- und Kommunikationstechnologien

  • Offenheit im Umgang mit Menschen mit Behinderungen

Wir bieten

  • Interessante Aufgaben in einem innovativen Unternehmen

  • Bezahlung nach TVöD mit zusätzlichen Sozialleistungen

  • regelmäßige Arbeitszeiten und qualifizierte Anleitung

Engagierte und motivierte Menschen fühlen sich bei uns gut aufgehoben - in einem Umfeld, das Ideenreichtum fördert, Initiative belohnt, Freiräume schafft und beruflichen Erfolg ermöglicht.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Sicherheitsgründen ausschließlich pdf-Dateien als Anlagen zu Ihrer Bewerbung akzeptieren können. Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung bis 30.09.2017, gerne auch per Mail, an personal@lhw-muc.de:

Lebenshilfe Werkstatt GmbH

Petra Mader
Personalentwicklung

Scharnitzstraße 11
81377 München

Tel.: 089-71008-0
Email: personal@lhw-muc.de